Der Eilun Klipper erntet neugierige und interessierte Blicke

Wir haben zwei schöne Auftaktermine hinter uns, an denen wir über die Initiative informiert und das Rad zum Ausprobieren bereitstand. Mehr dazu lest ihr in unserer Pressemitteilung (auch der Insel-Bote berichtete – leider ist der Artikel zugangsbeschränkt). Nun könnt Ihr den ersten Eilun Klipper buchen und mit ihm klimafreundlich Euren Einkauf erledigen oder mit den Kindern einen Ausflug über die Insel machen. Registrieren, buchen und los gehts!
Worauf wartet ihr?!

Infotermine & Ausleihstart

Diese Woche geht’s los, und wir sind gespannt wie ein Flitzebogen: Am Mittwoch, den 10. August, sind wir von 09:00 bis 12:00 Uhr auf dem Kleinen Föhrer Bauernmarkt auf dem Rathausplatz in Wyk auf Föhr zu einem ersten Infotermin.
Am Donnerstag, den 11. August, könnt Ihr dann zwischen 15:30 und 16:30 Uhr bei einem weiteren Infotermin an der ersten Ausleihstation in der Strandstraße 60 in Wyk (ehem. AOK-Kinderkurheim) das Lastenrad auch Probe fahren.
Ab Freitag, den 12. August, steht das Rad dann zur Ausleihe bereit.
Kommt vorbei – wir freuen uns auf Euch!

Initiatoren Team: Kai Becker, Föhr Tourismus GmbH (links) & Paul Lardon, Masterstudent der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde (rechts)

Vernetzen und voneinander lernen!

Die Lastenrad-Initiative Eilun Klipper hat sich im Laufe der Projektentwicklung immer wieder Input und Erfahrungswerte im Forum Freie Lastenräder (dein-lastenrad.de) geholt – eine Plattform, auf der sich freie Lastenradinitiativen vernetzen und austauschen, um die Nutzung von (freien) Lastenrädern voranzubringen.
Eilun Klipper ist eine von wenigen freien Lastenradangeboten im ländlichen Raum und das erste in der Fläche auf einer deutschen Insel.
Wir freuen uns, Teil dieser Bewegung zu sein! (Link)

Das erste Lastenrad ist da!

Das Hercules Cargo 1000 ist da, samt Sitzbank, zwei Akkus und Regenschutz! Als erstes Lastenrad von Eilun Klipper wird es unter dem Namen „Wattwurm“ im Buchungssystem zu finden sein. In den nächsten Wochen erhält es noch eine Codierung zum Diebstahlschutz sowie das Eilun Klipper-Logo auf beide Bordwände.

Lastenrad bestellt

Nach vielen Abwägungen, einer eigens angelegten, langen Excelliste mit verschiedensten Lastenradmodellen, ein- und zweispurigen, kleinen und großen, leichten und eher schweren Modellen, haben wir uns auch mit Blick auf Verfügbarkeiten für ein Modell entschieden: es wird ein Hercules, Hercules Cargo 1000.

Förderzusage erhalten!

Wir sind aus dem Häuschen – grade ist die Förderzusage bei uns reingeflattert! Unser Projekt liegt im Ranking aller 2022 eingereichten Projekte mit der höchsten Punktzahl auf dem ersten Platz. Danke! – das erste Lastenrad kann nun angeschafft werden, unterstützt von der AktivRegion Uthlande.
Was sagt man da? Läuft bei uns 🙂

Förderung beantragt!

Das Jahr ist noch jung, aber wir legen los und wollen mit Eilun Klipper, der ersten freien Lastenradinitiative auf einer deutschen Insel (und das erste Projekt in der Fläche) einen Beitrag zur Mobilitätswende leisten.
Am heutigen Freitag haben wir Fördergelder über das Regionalbudget der LAG AktivRegion Uthlande für das erste freie Lastenrad unserer Initiative beantragt. LAG steht für Lokale Aktionsgruppe; in Schleswig-Holstein gibt es insgesamt 22 solcher AktivRegionen, deren Zielsetzung es ist, über Projektinitiierung und -förderung die Regionalentwicklung im ländlichen Raumes zu stärken. Wir sind gespannt auf die Entscheidung des Vorstands!